Randonnee aveyron

Wandern im Aveyron

Dank seiner markierten Wanderwege und Rundstrecken ist das Aveyron ein echtes Paradies für alle, die gerne wandern. Die unberührten Landschaften und reizvollen Dörfer der Region sind eine ganz besondere Einladung zu Wanderungen. Mit seinen tiefen Tälern, den Schluchten und Becken des Tarn-Flusses, seinen Seeufern und Hochplateaus ist das Gebiet sehr abwechslungsreich. Um während Ihres Aufenthaltes einen aktiven Urlaub zu verbringen, hat der Camping Les Genêts für Sie die 10 schönsten Wanderungen im Aveyron ausgewählt. Ich wünsche dir einen schönen Spaziergang und vor allem, öffne deine Augen weit!

Rundgang durch die Passerellen, Bozouls

Sehr schöne Wanderung für die ganze Familie mit vier Stegen und herrlichem Blick auf den Dourdou-Canyon.
Entfernung: 7 km
Dauer: 2h25
Level: Leicht
Zirkular: Ja

Fontaneilles Sockelpfad

Dieser schöne Rundgang um die Burg von Peyrelade ermöglicht es Ihnen, ein wenig Höhe zu nehmen, um das Tal des Tarn besser zu betrachten.
Entfernung: 10,6 km
Dauer: 4h10
Level: Mittel
Zirkular: Ja

Die Dörfer Troglodytes, Mostuéjouls

Die ideale Tour, um eine der schönsten Attraktionen des Aveyron zu entdecken, die Höhlendörfer am Ufer des Tarn.
Entfernung: 14,4 km
Dauer: 6h20
Level: Mittel
Zirkular: Ja

Gleis, Espalion

Eine historische Promenade, die der Trasse der alten Eisenbahnlinie folgt, die vor mehr als einem Jahrhundert, 1905, gebaut wurde. Sie durchqueren mehrere Tunnel und Viadukte.
Entfernung: 12 km
Dauer: 4h10
Level: Mittel
Zirkular: Ja

Ermitage Saint-Michel und Corniches du Causse Noir, Peyreleau

Eine sehr schöne Wanderung, die es Ihnen ermöglicht, die Jonte-Schluchten zu durchqueren, sich den Geiern zu nähern und die Überreste der Einsiedelei Saint-Michel zu entdecken.
Entfernung: 8 km
Dauer: 3h40
Level: Mittel
Zirkular: Ja

Alte Reben von Saint-Côme-d'Olt

Dieser Rundgang ist für alle Wanderer (auch für Kinder) geeignet und führt Sie zu den Wiesen um Saint-Côme-d'Olt, einem der schönsten Dörfer Frankreichs, im Zentralmassiv.
Entfernung: 8,75 km
Dauer: 3 Stunden
Level: Leicht
Zirkular: Ja

Kaskade des Saut du Chien, Saint-Symphorien-de-Thénières

Sie wandern im Wald und inmitten der Wiesen, um eine schöne Belohnung zu erhalten: einen herrlichen Wasserfall, wo Sie sich an sonnigen Tagen erfrischen können.
Entfernung: 4,7 km
Dauer: 1h40
Level: Mittel
Zirkular: Ja

Eintägiger Pilger auf dem Aubrac, Saint-Chély-d'Aubrac

Diese herrliche Wanderung auf dem Aubrac-Plateau ist für gute Wanderer reserviert. Die durchzogenen Landschaften sind fabelhaft und erhalten. Die Route folgt alten römischen Straßen und Transhumanzwegen. Unser Favorit: der höchste Punkt der Wanderung, auf 1.318 m Höhe.
Entfernung: 18,2 km
Dauer: 6h40
Level: Schwierig
Zirkular: Ja

Brousse-le-Château und Tarn-Tal

Eine ausgezeichnete Idee für einen Familienspaziergang durch Brousse-le-Château, eine Stadt mit Charakter, die sich durch ihr mittelalterliches Dorf auszeichnet.
Entfernung: 8 km
Dauer: 3h25
Level: Leicht
Zirkular: Ja

Mont et Vaux um Coupiac herum

Diese lange Wanderung, die sich an Sportbegeisterte richtet, ist geprägt von okzitanischen Kreuzen, dem zentralen Thema dieser herrlichen Strecke in der Nähe des Château de Coupiac.
Entfernung: 17,7 km
Dauer: 6h15
Level: Schwierig
Zirkular: Ja

Réalisation : ESE Communication - Photos et plans non contractuels - Mentions légales - Politique de confidentialité