Castelnau Pégayrols  ©MOSSOT

Castelnau-Pégayrols

Urlaub in Castelanu Pegayrols

25 km östlich des Camping Les Genêts liegt Castelnau-Pégayrols, ein hübsches mittelalterliches Dorf hoch über dem Tal der Muse. Das Dorf auf dem Hügel besitzt mehrere architektonische Schätze, darunter fünf denkmalgeschützte Gebäude. Ein Ausflug dorthin ist ein Muss: das Dorf ist nur eine halbe Autostunde von Salles-Curan entfernt.

Sie können das mittelalterliche Dorf Castelnau-Pégayrols auf eigene Faust besichtigen, aber es werden auch Führungen angeboten: Sie sind empfehlenswert und sehr nützlich, um den historischen Wert der Gebäude und denkmalgeschützten Orte beurteilen zu können. Im Dorf gibt es auch ein mittelalterliches Wassernetz, dessen Ursprünge im 12. Jahrhundert liegen.

Zusätzlich zu den traditionellen Führungen werden Ihnen im Dorf Castelnau-Pégayrols themenbezogene Besichtigungen und Abendwanderungen angeboten.
 

Camping Castelnau Pégayrols Reiseverlauf

Die Gemeinde Castelnau-Pégayrols liegt 23 km südöstlich des Campingplatzes Les Genêts in Richtung Millau. Die Anreise mit dem Auto dauert etwa eine halbe Stunde. Vom Campingplatz aus nehmen Sie die D577 nach Salles-Curan und dann die Montjaux Road (D993). Vor der Ankunft in Montjaux sehen Sie auf der linken Seite ein Schild mit dem Hinweis auf Castelnau-Pégayrols. Verführt werden Sie von der Burg, dem Priorat Saint-Michel, der Kirche Notre-Dame und dem mittelalterlichen Wassernetz, die alle unter Denkmalschutz stehen. Bei Ihrer Rückkehr nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch im Montjaux, einer weiteren prächtigen Stadt mit Charakter in der Region Aveyron, die sich durch ihre schönen Denkmäler und Steinhäuser auszeichnet.

Réalisation : ESE Communication - Photos et plans non contractuels - Mentions légales - Politique de confidentialité